i-doit

i-doit – IT-Dokumentation auf höchstem Niveau

Die Anwendung i-doit ist heute die marktführende CMDB (Configuration Management Database) und damit die erste Wahl, wenn es um die umfangreiche und individuell angepasste Dokumentation der eigenen IT-Infrastruktur geht. Die Modellierung von IT-Services und Konsolidierung von ITSM-Daten sind nur zwei der vielen Möglichkeiten, die i-doit für die IT-Dokumentation bietet. Aufgrund der geringen Anforderungen – eine virtuelle Maschine mit LAMP-Stack reicht aus – sind Sie innerhalb kürzester Zeit bereit, die Dokumentation anzugehen.

i-doit bietet folgende Vorteile und Möglichkeiten

Technische Daten

Dokumentieren Sie den technischen Soll-Zustand Ihrer Systeme, damit Sie im Notfall genau wissen, wie Ihre Umgebung konfiguriert sein sollte. Von der CPU über die Netzwerk-Ports zu den passenden Hostadressen. Dokumentieren Sie einfach jegliche Information, die Ihnen zu Ihren Systemen wichtig erscheint.

Visualisierung

Lassen Sie sich ganz nach Ihrem Geschmack visualisieren, welche Abhängigkeiten die Komponenten untereinander haben, um Ihre Umgebung besser zu verstehen. Navigieren Sie durch Ihre Landschaft an Objekten, ohne das Büro zu verlassen. Ganz automatisch durch die gepflegten Daten.

Lebenszyklus

Dokumentieren Sie vom geplanten System an, bis zur verschrotteten Hardware und behalten Sie alle Änderungen in Ihrer Infrastruktur genau im Blick. Wann war das System das letzte Mal offline? Welche Arbeiten wurden daran durchgeführt? Welche Tickets wurden dazu geöffnet? Das Logbuch verrät es Ihnen mit einem Klick.

Schnittstellen

Egal ob eine Kopplung per LDAP für Ihre Benutzerverwaltung, ein Ticketsystem (RT, OTRS) für den Service Desk, eine Monitoring-Lösung für die Überwachung (Check_MK, Nagios, icinga), eine Discovery-Lösung (JDisc), eine Inventarisierungssoftware (OCS Inventory, LOGInventory) oder etwas ganz eigenes über die API Nutzen aus den Daten ziehen soll: Mit i-doit erhalten Sie eine günstige Möglichkeit, ein cleveres ITSM (IT Service Management) aufzubauen.

Reporting

Daten sammeln ist das eine Thema. Sie später wieder in einer sinnvollen Struktur herauszubekommen - gerne auch automatisch - das andere. In i-doit ist dies ein Kinderspiel. Erzeugen Sie Reports mit selbstdefinierten Bedingungen auf Knopfdruck und exportieren Sie diese beispielsweise als Excel-Tabelle für Ihre Kollegen ohne Zugriff auf i-doit. Für Freunde des Papiers kann über das Dokumente-Modul auch ein PDF im eigenen Design erzeugt werden.

Netzwerkdokumentation

Welche IP-Adresse ist noch frei? Welche Geräte befinden sich im gleichen Netz? Was genau verbindet dieses Kabel? Diese Fragen können meist nur mit veralteten Excel-Tabellen abgeschätzt werden. In i-doit können Sie Verkabelungen bis ins kleinste Detail dokumentieren.

Dafür bietet i-doit einfache und übersichtliche Möglichkeiten IPs, Verkabelungsstrecken, Netze und weiteres zum Netzwerk zu verwalten und grafisch abzubilden.

Sicherheit

Der Überblick über technische Daten und das Verständnis darüber, welche Software installiert und ansprechbar ist, verleiht Ihnen bereits ein größeres Gefühl von Sicherheit. Darüber hinaus können Sie aber auch den IT-Grundschutz des BSI abdecken und genau dokumentieren, wie Sie Ihre Umgebung gegen alltägliche Gefahren wie Datendiebstahl, Zugriffschutz und weitere Gefährdungen abgesichert haben.

Lizenz-Verwaltung

Wo sind eigentlich welche Lizenzen in Benutzung? Sind noch genug Schlüssel für neue Mitarbeiter verfügbar? Welche Lizenzen laufen bald aus? Was kosten mich eigentlich meine Lizenzen? Die Dokumentation und automatische Auswertung ist kein Problem für i-doit und hilft Ihnen Ihre Kosten im Blick zu behalten.

Module

Die Erstellung eines Handbuchs, eines Übergabeprotokolls, eines Notfallplans und sonstigen Dokumenten war noch nie so einfach. Analysieren Sie Ihre Daten, führen Sie ein strukturiertes Change Management ein oder konzentrieren Sie sich voll und ganz auf den IT-Grundschutz. Nutzen Sie speziell für i-doit entwickelte Module, um den Funktionsaufwand noch mehr zu erweitern. Durch Partner- und Eigenentwicklungen bestehen hier nahezu keine Grenzen.

i-doit - Für kleine und große Unternehmen

i-doit wird sowohl von Firmen mit wenigen Mitarbeitern als auch von weltweit aufgestellten Konzernen eingesetzt. Die Lizenzkosten richten sich nach der Anzahl der zu dokumentierenden Objekte. Somit können Sie die jährlichen Kosten, beginnend bei ca. 250€ pro Jahr, vorab sehr gut einschätzen. Gerne übernehmen wir aber auch ganz unverbindlich eine Kostenaufstellung für Sie.

Unverbindlich Kontakt aufnehmen

Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ziele mit - wir erstellen für Sie ein unverbindliches Angebot, das auf eine erfolgreiche IT-Dokumentation ausgerichtet ist.

Jetzt kontaktieren

Persönliche Beratung

Erfahren Sie, was wir unter einer exzellenten Beratung verstehen. Wir freuen uns auf Sie!

0211 - 54 57 17 37